Rechtsanwälte Dänemark. Alle Rechtsanwälte Online


Neuer Fall von Masern in Dänemark - TV


Ein junger Mann aus dem nördlichen Seeland laut einer Pressemitteilung vom Statens Serum Institut wurden infiziert mit MasernDie Natur des virus ist identisch mit der in Woche sieben Treffer, zwei Dänen, ein à-la-Val Thorens in Frankreich. Er wurde zu einem ski-resort im Süden von Schweden, während er krank war und nach der Rückkehr nach Hause, blieb in den Warteräumen von mehreren Krankenhäusern in der Hauptstadt-Region. Das Staatliche Serum-Institut wird nun untersuchen, ob es möglicherweise eine Korrelation zwischen den drei identifizierten Fälle von ansteckenden Krankheit. Dies deutet darauf hin, dass es eine Art von Infektion in Dänemark, sagt Peter Henrik Andersen, afdelingslæge an das Statens Serum Institut. Die Dänische Agentur für die Sicherheit des Patienten kontaktiert haben, alle relevanten Orte, um zu gewährleisten, dass Personen, die ausgesetzt worden sind, zu einer Infektion, und nicht immun gegen Masern sind, werden kontaktiert und erhalten eine angemessene Behandlung. Wenn Zweifel bestehen, ob man die Impfung gegen Masern, müssen Sie überprüfen, ob Sie haben Die MMR-Impfung.